Category: Trainingsjournal

Scorecard V – Outdoor H2F Grind im September

Neuer Monat, neue Scorecard. Aufgrund der aktuellen Wetterlage, habe ich eine weitere Scorecard zusammengebaut. Die beiden Kurzhantelübungen (inkl. Anleitungsvideo) habe ich so auch schon auf der Scorecard IV genutzt. Der Selbstversuch war bei über 25 Grad ein richtiger Spaß. Dieses Mal wird ein Paar Kurzhanteln und ein Gewichtsschlitten benötigt. Sollte keiner zur Hand sein, hilft

Outdoortraining – Scorecard IV – Bodyweight und Kurzhanteln

Moin zusammen. Bei dem tollen Wetter, musste ich unbeding meine neue Scorecard ausprobieren. Durch die Punktevergabe, ist ein Benchmark der eigenen Leistung, jederzeit möglich. Mit kleinen Anpassungen, stelle ich Euch die Scorecard als Outdoortraining gerne zur Verfügung.  Für mein Training standen mir dabei 2x 22,5kg Kurzhanteln zur Verfügung. Wer „Spaß“ an diesem Training hatte, der

Scorecard III: Laufen ist ja sozusagen auch Bodyweight Training

Ich habe für diejenigen, die gerne Distanzen < 10km Laufen, aber auch hin- und hergerissen sind, dann doch lieber ein Bodyweight Training zu machen, eine kleine Herausvorderung zusammengestellt. Im Kern habt ihr diverse Male die 400m Distanz zu bestreiten. Damit etwas Abwechslung ins Spiel kommt tut ihr das nicht auf einer perfekten Laufbahn, nicht auf

Scorecards – Anregungen für Workouts mit Wettbewerbscharakter gesucht?

Wenn Euch die Ideen für ein kleines Bodyweight Workout mit Wettbewerbscharakter fehlen, dann sind die beiden Scorecards vielleicht etwas für Euch. Mit diversen Grundübungen wie Burpees, Situps und Co gehts entweder alleine gegen die Zeit, oder auch mit mehreren um die Wette. Um den Spaß weiter anzuheizen, empfehle ich ein Timecap zu setzen. So kann

1/4 Burpeemeile – 400m Burpee Frog Jumps – Einmal um den Pudding

Was für ein Fest! Wir sind am Dienstag sprichwörtlich einmal um den Pudding gesprungen. Mit unzähligen Burpee Frog Jumps haben wir den örtlichen Sportplatz umrundet. Für die angepeilte Burpeemeile am 10.10.20 in Merseburg müssen wir wohl noch mal richtig ran. Ganz so easy, wie es vielleicht den Anschein macht, ist es wirklich nicht. An dieser